Ostern 2018

Ostern 2018





Ostern 2018 – Alle Feiertage
25.03.2018 (Sonntag) – Palmsonntag
29.03.2018 (Donnerstag) – Gründonnerstag
30.03.2018 (Freitag) – Karfreitag ¹
31.03.2018 (Samstag) – Karsamstag
01.04.2018 (Sonntag) – Ostersonntag
02.04.2018 (Montag) – Ostermontag ¹

Legende / Erklärung:
¹ = Gesetzlicher Feiertag deutschlandweit

Ostern 2018 – Gut vorbereitet sein

Jetzt wird es schon wieder Zeit, auf die Suche nach Ostergeschenken zu gehen. Viele Familien sind sich darüber einig, dass es Ostern nur Kleinigkeiten geben soll. Aber auch größere Überraschungen sorgen natürlich für Freude. Daher haben wir eine kleine Übersicht der beliebtesten Ostergeschenke für Ostern 2018 zusammengestellt. Diese Übersicht kann beispielsweise als Inspiration genutzt werden, um Geschenke für Ostern 2018 zu finden. Wenn Sie gerne ein Kind glücklich machen möchten, dann stehen natürlich Süßwaren und auch Spielzeug ganz oben auf der Liste.


Doch auch für Erwachsene gibt es für Ostern 2018 tolle Geschenkideen. Wer gerne kocht und backt der freut sich auch über hochwertige Koch- und Backutensilien. Hier kann man zu Ostern 2018 ganz besondere Sachen verschenken, die sich vielleicht der Beschenkte nicht unbedingt gleich kaufen würde. Aber auch Klassiker, wie Geschenksets, Blumen oder Parfum kommen gut an. Möchten Sie mit Ihrem Geschenk auffallen und dafür sorgen, dass der Beschenkte daran ganz besonders viel Freude hat? Dann ist Osterdekoration für die nächsten Jahre immer eine gute Wahl.

Inhaltsverzeichnis – Ostern 2018

  1. Die beliebtesten Ostergeschenke
  2. Osterbräuche in Deutschland
  3. Bedeutung von Ostern
  4. Kurzurlaub für die Osterferien

Die beliebtesten Ostergeschenke

Mit großen Schritten geht es auf Ostern 2018 zu. Der Frühling steht schon fast vor der Tür und vielleicht ist sogar der Osterkalender für die Kinder startbereit. Sie wissen aber noch nicht, welche Geschenke Sie an Ihre Lieben weitergeben möchten? Auch Ostern 2018 wird wieder ein Fest der Familie und Sie möchten Ihrer Familie vielleicht eine kleine Freude machen. Daher haben wir uns auf die Suche nach den beliebtesten Geschenken für Ostern 2018 gemacht und sind dabei fündig geworden. Für Mama und Papa ist ebenso eine tolle Idee dabei wie für die eigenen Kinder oder auch den Partner. Die Suche nach einem schönen Geschenk für die eigenen Eltern ist meist besonders anspruchsvoll. Hier stellt sich die Frage, womit man Ostern 2018 Mama und Papa eine Freude machen kann. Auf der Liste der beliebtesten Geschenke für Ostern 2018 stehen die Koch- und Backutensilien ganz oben. Auch wenn es immer heißt, Geschenke für die Küche sind nicht gern gesehen – das stimmt so nicht. Liebevoll ausgewählte Utensilien sind hier durchaus eine gute Wahl.

Immer wieder ein Highlight und eine Kleinigkeit, die Freude bereitet, sind Blumen und Bücher. Sowohl für die Partnerin oder den Partner, als auch für die Mama oder den Papa ist dies eine gute Idee. Ostern 2018 schon an Ostern 2019 denken – verschenken Sie doch Osterdekoration. Diese kann man immer gebrauchen und zaubert jedes Jahr aufs Neue ein Lächeln auf das Gesicht. Schön sind auch Geschenkideen, die für Unterhaltung sorgen. Wer gerne Gesellschaftsspiele spielt, der kann damit der eigenen Familie eine tolle Überraschung bereiten. Wie wäre es denn mit dem aktuellen Spiel des Jahres? Aktiv geht es zu mit Inlineskates als Geschenk. Mit Ostern 2018 kommen schließlich auch Frühling und Sommer – die ideale Zeit für sportliche Betätigungen an der frischen Luft. Generell sind aber Games und Gamingprodukte durchaus eine gute Wahl, wenn Sie ein Geschenk für Teenager suchen. Kleinere Kinder freuen sich über Puppen, Spielzeug, Kuscheltiere und Süßwaren. Es fehlt noch die ultimative Idee für den Partner? Hier stehen als Geschenk für die Damen zu Ostern 2018 beispielsweise Geschenksets ganz oben auf der Liste.


Auch Parfum oder Massagen sind jedes Jahr wieder eine gute Wahl. Für Männer kann es sich lohnen, nach tollen Kopfhörern zu schauen. Kopfhörer sind die ideale Möglichkeit, um leise Musik zu hören und dabei zu entspannen. Die Auswahl an Geschenken zu Ostern 2018 ist groß. Wichtig ist bei der Suche jedoch vor allem, dass Sie sich Gedanken machen, was den Menschen, die Sie mögen, wirklich viel Freude bereiten kann. Bei einem Geschenk kommt es immer darauf an, vor allem den Geschmack des Beschenkten zu treffen. Generell gibt es einige Dinge, mit denen Sie nicht falsch liegen können. Spielzeug für Kinder kommt natürlich immer gut an, ebenso wie Süßigkeiten. Gerade für Erwachsene ist die Suche jedoch nicht ganz so einfach. Vielleicht möchten Sie auch nur einen kleinen Betrag ausgeben oder möglicherweise auch mit jemandem zusammenlegen. Auf dieser Basis lässt sich bei der Suche nach Geschenken für Ostern 2018 natürlich einiges finden, das ganz sicher für strahlende Augen bei dem Beschenkten sorgen kann. Bereiten auch Sie Ihren Liebsten eine Osterfreude.

Osterbräuche in Deutschland

Ostern 2018 ist nicht einfach nur ein Fest für die Familie sondern auch ein Fest der besonderen Bräuche. Von Generation zu Generation werden die Bräuche weitergegeben. Die Kinder bekommen strahlende Augen wenn sie nur daran denken, dass der Osterhase bunt bemalte Eier bringt. Woher die Osterbräuche jedoch kommen und welche es eigentlich alle gibt, ist vielen Menschen gar nicht so bekannt. Das Osterei ist wohl der bekannteste Brauch, ebenso wie der Osterhase. Woher genau beide stammen, ist nicht ganz klar. Das Ei gehörte schon zum Frühlingsfest der Heiden mit dazu. Es steht für das neue Leben und symbolisiert damit die Auferstehung von Christi. Auch der Hase ist ein Zeichen für die Fruchtbarkeit und gleichzeitig auch für den Frühling und darf daher beim Fest natürlich auf keinen Fall fehlen. Die Osterfeuer im ganzen Land locken die Menschen an. Sie wollen sich an dem Feuer wärmen, sich an dem Licht erfreuen und gemeinsam die Feiertage begehen. Das Feuer kann als einer der Osterbräuche gesehen werden, die im christlichen Zusammenhang stehen.

Es ist das Licht und damit wieder ein Symbol für die Auferstehung. Aber: Auch hier gibt es eine Verbindung zum heidnischen Frühlingsfest. Denn in diesem Zusammenhang wurde das Feuer entzündet, damit es die bösen Geister vertreibt. Weitere Osterbräuche, die nicht ganz so traditionell aber durchaus sehr amüsant sind, gibt es ebenfalls. Teilweise sind sie jedoch vor allem auf die Bundesländer bezogen. Das Eierwerfen in Bayern beispielsweise ist einer dieser Osterbräuche. Durch einen Wollsack geschützt werden die Eier geworfen und zwar so oft, bis die Schale kaputt geht. Wessen Ei am längsten hält, der hat das Spiel gewonnen. In der Oberlausitz gibt es einen Brauch, der fast ein wenig an Halloween erinnert. Hier gehen die Kinder am Gründonnerstag durch die Straßen, klingeln an den Haustüren, singen und fragen nach Süßwaren. So sollen die Menschen auf Ostern 2018 eingestimmt werden. In Sachsen gibt es die Ostereierschieberei. Mit den Eiern stellen sich die Menschen oben auf einen Hang. Unten am Hang warten die Kinder und fangen die Eier auf.

Bedeutung von Ostern 2018

Die Bedeutung von Ostern 2018 ist heute gar nicht so vielen Menschen klar. Dabei wird jedes Jahr aufs Neue das Osterfest gefeiert. Mit dem Feiern des Osterfestes haben die Christen bereits im 2. Jahrhundert nach der Geburt Christi begonnen. Seit über 2.000 Jahren wird zu Ostern die Auferstehung des Heilands gefeiert. Anders als vielfach vermutet, ist nicht Weihnachten das wichtigste Fest im Christentum, sondern Ostern. Die Bedeutung darf nicht unterschätzt werden, denn die Wiederauferstehung war ein wichtiger Punkt in der biblischen Geschichte. Zu Ostern 2018 ist also durchaus auch ein Blick auf den geschichtlichen Hintergrund interessant. Immerhin hat das Fest bis heute auch durchaus einen Einfluss durch die Heiden erfahren. In der Heiligen Schrift ist der geschichtliche Hintergrund festgehalten. Allerdings gibt es heute so viele Bräuche, dass hier nicht alle auf die Heilige Schrift zurückgeführt werden können. Im Mittelpunkt der Feierlichkeiten steht der Leidensweg Christi. Dieser findet durch die Auferstehung einen glücklichen Abschluss. Durch weitere Verbreitung des christlichen Glaubens entstanden auch immer mehr Bräuche.


Ein Klassiker bei den Bräuchen ist der Osterhase, der die bunten Eier bringt. Auch kleine Geschenke, das Osterfeuer sowie spezielles Gebäck zu Ostern gehören mit zum Brauchtum. Interessant zu wissen ist, wo zu Ostern 2108 eigentlich die Eier ihren Platz finden, da diese doch nichts mit der Auferstehung des Heilands zu tun haben. Bereits seit vielen Jahrhunderten sind Eier ein Zeichen für die Fruchtbarkeit und sollen ein Symbol für die Auferstehung sein. Der Hase selbst ist ebenfalls ein sehr fruchtbares Tier und hat über die Jahrhunderte hinweg das Lamm als Symbol für Ostern 2018 ersetzt. Es gibt einige traditionelle Gerichte, die zum Osterfest gereicht werden. Am Gründonnerstag steht bei vielen Menschen Spinat auf dem Speiseplan, der für die Energie des Frühlings steht. Der Karfreitag steht für die Darreichung von Fisch. Da dies der Tag des Todes von Jesus ist, wird an diesem Tag kein Fleisch gegessen. Am Samstag ist dann Gelegenheit, alles für das Fest am Sonntag vorzubereiten. Gebacken werden ein Hefezopf, Lämmer und Hasen aus Hefe. Die Ostereier werden gefärbt und bemalt. Traditionell wird dann am Sonntag ein reichhaltiges Osterfrühstück durchgeführt.

Kurzurlaub für die Osterferien

Ostern 2018 ist eine ideale Gelegenheit, um sich mal wieder ein paar Tage Ruhe zu gönnen. Der Kurzurlaub rund ums Osterfest ist eine schöne Idee, um sich zu entspannen oder vielleicht auch ein paar aufregende Momente zu erleben. Ganz egal, ob Sie sich mit der ganzen Familie auf den Weg machen, nur mit Partner oder Partnerin oder sogar alleine – es gibt jede Menge Möglichkeiten, um den Kurzurlaub zu genießen und die frühlingshaften Tage so richtig auszukosten. Ein Familienurlaub beispielsweise ist eine richtig gute Idee. Oft fehlen im Alltag die Möglichkeiten, um sich mit der Familie Zeit zu nehmen. Ostern 2018 ist da eine gute Gelegenheit, um sich diese Zeit zu nehmen. In Ihrem Familienurlaub können Sie beispielsweise in die Berge fahren, eine Stadttour machen oder auch einen Freizeitpark besuchen.

Bei einer Stadttour können Sie beispielsweise besondere Sehenswürdigkeiten besuchen. Selbst in den Süden fahren ist in den paar Tagen durchaus möglich. Ein Kurzurlaub über Ostern 2018 auf der beliebten Insel Mallorca, in Italien oder auch in Tirol – die Optionen sind vielseitig. Leiden Sie vielleicht darunter, dass Sie im Alltag nur wenig Zeit für Erholung haben? Hier kann ein Kurzurlaub über Ostern durchaus Abhilfe schaffen. Planen Sie doch einfach ein Wellness-Wochenende. Wie wäre es denn mit einem Aufenthalt in einem Hotel, um sich hier richtig verwöhnen zu lassen? Massagen, warme Steine, Whirpool und lange Spaziergänge sowie ein gutes Essen – in einem Wellness-Hotel können Sie so richtig gut Kraft tanken. Da es Ostern 2018 noch ein wenig kühler sein kann, ist ein Urlaub mit beheiztem Pool eine schöne Idee.


Sie können sich im Pool entspannen, dabei einen Drink genießen und sich mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin ganz in Ruhe unterhalten. Besonders romantisch wird es bei einem Schlossurlaub. Haben Sie schon einmal auf einem richtigen Schloss übernachtet? Fühlen Sie sich wie eine Prinzessin oder ein Prinz, lassen Sie sich treiben und verwöhnen. Ein Kurzurlaub über Ostern 2018 kann für Sie eine ideale Auszeit sein. Die Feiertage zu Hause verbringen ist natürlich ebenfalls eine schöne Sache. Vielleicht wollen Sie dem Druck der Familie aber entkommen. Möglicherweise möchten Sie auch einfach nicht selbst das Osteressen ausrichten oder Sie wollen die freien Tage einfach nutzen und einen Kurzurlaub über Ostern 2018 machen. Spannend kann es auch bei einem Abenteuer-Urlaub werden.

Sie können in Ihrem Kurzurlaub über Ostern 2018 beispielsweise die Möglichkeit nutzen und zum Rafting gehen oder in den Bergen Klettern. Auch das Abenteuer Natur lässt nicht auf sich warten. Ein Survival-Training führt Sie zurück zu den Grundlagen beim Überleben in der Natur. Das können Sie auch mit Ihrer Familie zusammen machen. So lernen Sie, sich aufeinander mehr zu verlassen und zusammenzuarbeiten. Vielleicht wollen Sie in Ihrem Kurzurlaub aber auch endlich den Bungee-Sprung wagen, der schon lange auf der Liste der Dinge steht, die Sie gerne machen wollen. All diese Punkte sprechen dafür, dass Sie die Gelegenheit für sich verwenden und ein paar Tage Ruhe buchen.